Rundgang

Präsentationsbereich

Die hochschulübergreifend gebündelten Digitalisierungskompetenzen von insgesamt 9 beteiligten Professorinnen und Professoren in verschiedenen Phasen des Engineering-Lifecycle können Sie im Präsentationsbereich erleben. Dieser digitale Engineering-Lifecycle beschreibt einen siebenstufigen Prozess, der den Wandel traditioneller Produkte und Dienstleistungen Richtung vernetzter (smarter) Produkte und innovativer Dienstleistungen unterstützt.

Präsentationsbereich

Schulungsbereich

Hier können Sie begleitend zu den ausgestellen Demonstratoren direkt an den IT-Tools Ihre Anforderungen entlang des Engineering-Lifecycles testen, verschiedene Einsatz-Szenarien und Artefakte innerhalb des Engineering Lifecycycles detailliert erleben sowie konkrete Use-Case's aus ihrem Tagesgeschäft erproben und evaluieren.

Schulungsbereich

Design Thinking Bereich

Der Design Thinking Bereich schafft einen innovationsorientierten Gestaltungs- und Entwicklungsraum.
Hier können in Workshops und interdisziplinären Teams konkrete menschzentrierte Lösungen mittels kreativer Problemlösungsvarianten erkundet und unter Berücksichtigung technischer und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen prototypisch realisiert und evaluiert werden.

Design Thinking Bereich

Partner des engineering 4.0 lab

Prof. Dr.-Ing. Jens C. GöbelLehrstuhl für Virtuelle Produktentwicklung (TUK)

Sprecher des IB-Produkte der TU Kaiserslautern
► Systematische Analyse bestehender Engineering-Prozesse, -Methoden und -IT-Tools
► Einführung und Anwendung digitaler Engineering-Prozesse
► Strategisches Grundlagen- und Kontextwissen für die digitale Transformation im Engineering
► Best Practice – aus Industrie und Forschung

Prof. Dr.-Ing. Jens C. GöbelLehrstuhl für Virtuelle Produktentwicklung (TUK)

Sprecher des IB-Produkte der TU Kaiserslautern
► Systematische Analyse bestehender Engineering-Prozesse, -Methoden und -IT-Tools
► Einführung und Anwendung digitaler Engineering-Prozesse
► Strategisches Grundlagen- und Kontextwissen für die digitale Transformation im Engineering
► Best Practice – aus Industrie und Forschung

closepopup
Prof. Dr. Dieter WallachHCI2B Group: Mensch-Technik-Interaktion (HSKL)

Sprecher des IB-Produkte der Hochschule Kaiserslautern
► Gestaltung interaktiver Produkte mit kognitionsadäquaten Benutzerschnittstellen insb. für Industrie 4.0 Applikationen
► Einbindung von Ideation-Werkzeugen in die Produktentwicklungsmethodik und in das Produktlebenszyklusmanagement (PLM)
► Entwicklung und Adaption leichtgewichtiger Design Methoden

Prof. Dr. Dieter WallachHCI2B Group: Mensch-Technik-Interaktion (HSKL)

Sprecher des IB-Produkte der Hochschule Kaiserslautern
► Gestaltung interaktiver Produkte mit kognitionsadäquaten Benutzerschnittstellen insb. für Industrie 4.0 Applikationen
► Einbindung von Ideation-Werkzeugen in die Produktentwicklungsmethodik und in das Produktlebenszyklusmanagement (PLM)
► Entwicklung und Adaption leichtgewichtiger Design Methoden

closepopup
Prof. Dr.-Ing. Jan Conrad HCI2B Group: Mensch-Technik-Interaktion (HSKL)

► Gestaltung interaktiver Produkte mit kognitionsadäquaten Benutzerschnittstellen insb. für Industrie 4.0 Applikationen
► Einbindung von Ideation-Werkzeugen in die Produktentwicklungsmethodik und in das Produktlebenszyklusmanagement (PLM)
► Entwicklung und Adaption leichtgewichtiger Design Methoden

Prof. Dr.-Ing. Jan Conrad HCI2B Group: Mensch-Technik-Interaktion (HSKL)

► Gestaltung interaktiver Produkte mit kognitionsadäquaten Benutzerschnittstellen insb. für Industrie 4.0 Applikationen
► Einbindung von Ideation-Werkzeugen in die Produktentwicklungsmethodik und in das Produktlebenszyklusmanagement (PLM)
► Entwicklung und Adaption leichtgewichtiger Design Methoden

closepopup
Prof. Dr. Christoph GrimmLehrstuhl für Cyber-Physikalische-Systeme (TUK)

► Einbringungen aus dem VICINITY Projekt (vicinity2020.eu)
► Modellierung von Komplexen Produkten wie IoT Use Cases mit SysML
► Entwicklung eines Konzeptes zur Erklärung der Blockchain-Technologie
► SysML zur formalisierten Erfassung von Requirements und Spezifikation

Prof. Dr. Christoph GrimmLehrstuhl für Cyber-Physikalische-Systeme (TUK)

► Einbringungen aus dem VICINITY Projekt (vicinity2020.eu)
► Modellierung von Komplexen Produkten wie IoT Use Cases mit SysML
► Entwicklung eines Konzeptes zur Erklärung der Blockchain-Technologie
► SysML zur formalisierten Erfassung von Requirements und Spezifikation

closepopup
Prof. Dr. Eva Maria KissAngewandte Ingenieurwissenschaften (HSKL)

► elab2go.de – Mobile Engineering Lab als Plattform, die die Bedeutung und Einsatzmöglichkeiten neuer Fokus-Technologien (Internet of Things, Predictive Maintenance) im Engineering-Bereich mit Hilfe interaktiver Demonstratoren vermittelt.
► Vor-Ort-Vorführung der entwickelten Demonstratoren. Unsere Zielgruppe sind Bildungseinrichtungen, Unternehmen oder Studieninteressierte, die einen Einblick in aktuelle Themen erhalten wollen.

Prof. Dr. Eva Maria KissAngewandte Ingenieurwissenschaften (HSKL)

► elab2go.de – Mobile Engineering Lab als Plattform, die die Bedeutung und Einsatzmöglichkeiten neuer Fokus-Technologien (Internet of Things, Predictive Maintenance) im Engineering-Bereich mit Hilfe interaktiver Demonstratoren vermittelt.
► Vor-Ort-Vorführung der entwickelten Demonstratoren. Unsere Zielgruppe sind Bildungseinrichtungen, Unternehmen oder Studieninteressierte, die einen Einblick in aktuelle Themen erhalten wollen.

closepopup
Prof. Dr. Alexander LavrovAngewandte Logistik- und Polymerwissenschaften (HSKL)

► Entscheidungsunterstützende Inhalte zum Einsatz von Optimierungsmethoden und Simulationsstudien.
► Auswahl von Optimierungsmethoden und Online Optimierung
► Synthese von blockierungsfreien Steuerungen und kombinierten Einsatz von Optimierung und Simulation

Prof. Dr. Alexander LavrovAngewandte Logistik- und Polymerwissenschaften (HSKL)

► Entscheidungsunterstützende Inhalte zum Einsatz von Optimierungsmethoden und Simulationsstudien.
► Auswahl von Optimierungsmethoden und Online Optimierung
► Synthese von blockierungsfreien Steuerungen und kombinierten Einsatz von Optimierung und Simulation

closepopup
Prof. Dr.-Ing. habil. Peter LiggesmeyerLehrstuhl für Software Engineering: Dependability (TUK)

► Einführung in die Bereiche des Systems Engineering und der Cyber-physischen Systeme
► Konzepte, Planung, Beratung zur Umsetzung von Industrie 4.0
► Beratung zum Einsatz der Open Source Middleware BaSys 4.0
► Visualisierung komplexer Systeme

Prof. Dr.-Ing. habil. Peter LiggesmeyerLehrstuhl für Software Engineering: Dependability (TUK)

► Einführung in die Bereiche des Systems Engineering und der Cyber-physischen Systeme
► Konzepte, Planung, Beratung zur Umsetzung von Industrie 4.0
► Beratung zum Einsatz der Open Source Middleware BaSys 4.0
► Visualisierung komplexer Systeme

closepopup
Prof. Dr. Stefan RothLehrstuhl für Marketing (TUK)

► Analyse bestehender Geschäfts- und Preismodelle sowie Neu- oder Weiterentwicklung
► Analyse von Nutzungsprozessen und deren Bedeutung für das Wertversprechen des Unternehmens
► Best Practice – aus Industrie und Forschung

Prof. Dr. Stefan RothLehrstuhl für Marketing (TUK)

► Analyse bestehender Geschäfts- und Preismodelle sowie Neu- oder Weiterentwicklung
► Analyse von Nutzungsprozessen und deren Bedeutung für das Wertversprechen des Unternehmens
► Best Practice – aus Industrie und Forschung

closepopup
Prof. Dr.-Ing. Norbert WehnLehrstuhl Entwurf Mikroelektronischer Systeme (TUK)

► Hardware und hardwarenahe SW für eingebettete Systeme
► Eingebettete elektronische Intelligenz in z.B. Produktionsmaschinen (Industrie 4.0)
► Virtuelle HW/SW Plattformen
► IoT: sichere Kommunikation SensorNode-2-Cloud

Prof. Dr.-Ing. Norbert WehnLehrstuhl Entwurf Mikroelektronischer Systeme (TUK)

► Hardware und hardwarenahe SW für eingebettete Systeme
► Eingebettete elektronische Intelligenz in z.B. Produktionsmaschinen (Industrie 4.0)
► Virtuelle HW/SW Plattformen
► IoT: sichere Kommunikation SensorNode-2-Cloud

closepopup

Sprechen Sie uns an!

Kontaktieren Sie uns


*Pflichtfeld