Showroom und Demonstratoren

Neben der Möglichkeit den Präsentationsbereich für Workshops und Vorträge mit unserem innovativen Möbelkonzept individuell auszustatten bietet dieser Bereich im Regelbetrieb eine Übersicht über verschiedenste Demonstratoren. Diese Demonstratoren Reihen sich an bestimmten Punkten in den Engineering 4.0 Lifecycle ein und zeigen Beispiele und Möglichkeiten smarter Produkte und innovativer Dienstleistungen.

Autonome Baustelle

Wie lässt sich die Komplexität von Produkt- sowie Produkt-Service-Systemen beherrschen? Wie kann das Model-based Systems Engineering (MBSE) dabei in Kombination mit Digitalen Zwillingen und IoT-Plattformen helfen? Das Testbed “Autonome Baustelle”, ein Closed-Loop Systems
Engineering Demonstrator des Lehrstuhls für Virtuelle Produktentwicklung (VPE) an der TU Kaiserslautern, der in Kooperation mit CONTACT Software GmbH aufgebaut wurde hilft bei der Beantwortung dieser Frage.


Engineering mit Mixed Reality (MR) Methoden am Beispiel des KaRaT e.V.

Welche Möglichkeiten bieten Virtual- und Augmented Reality Anwendungen im Egineering smarter Produkte? Welche Potentiale lassen sich mit Hilfe von modernsten Virtualisierungstechniken erschließen? Antworten auf diese Fragen und erste Eindrücke machen die VR/AR Demonstratoren im e4lab erlebbar. In Zusammenarbeit mit dem KaRaT-Racingteam können sie sowohl an einem echten Rennwagen als auch in einer virtuellen Testumgebung verschiedene Einsatzszenarien live erleben.


Demonstrator Ultra-Secure IoT

Verschiedene Sensoren erfassen im e4lab rund um die Uhr diverse Umgebungsdaten welche mit Hilfe sicherer IoT-Technologie in eine Cloud übertragen und dort aufbereitet und visualisiert werden. Der Demonstrator legt das Hauptaugenmerk auf die sichere und energiesparende Übertragung der gesammelten Sensordaten.


Digitalisierungs-Planer

Der Digitalisierungsplaner ist eine, im Rahmen des Verbundforschungsprojekts InAsPro (Integrierte Arbeitssystemgestaltung in digitalsisierten Produktionsunternehmen) entstandene, kostenlose Webanwendung die Unternehmen beim Prozess der Digitalisierung unterstützen kann.


elab2go

Das elab2go stellt wechselnde Demonstratoren vor, die die Funktionsweise technologischer Trends an einfachen Projekten veranschaulichen.

Die Projekte und Demonstratoren sind für angehende Ingenieure und Informatiker interessant, insbesondere für Studieninteressierte und Studierende, die ihre berufliche Laufbahn planen und sich z.B. zwischen Studiengängen entscheiden müssen.